DAS GRÜNE BAND

Kunst-Blog der 8. Klasse des Gymnasiums Bürgerwiese Dresden


Hinterlasse einen Kommentar

Grünes Willkommen!

Auf diesem Blog werden wir in den nächsten Wochen dokumentieren, wie das Projekt voranschreitet, Techniken vorstellen und Farbwahlen begründen.

Wir werden uns einige Wochen mit der Bürgerwiese beschäftigen und die entstandenen Fotos, Texte, Bilder, etc. hier rein stellen, damit du sie dir ansehen kannst!

5 Wochen lang werden wir dir fast 2 Mal Wöchentlich berichten.

Der Blog wird allerdings auch von den Schülern des Pegasus-Projekts genutzt, die sich ebenfalls mit der Bürgerwiese beschäftigen. Sie kümmern sich um einen Audioguide der Bürgerwiese für Touristen, aber auch für Dresdner.

Bei einem Blog ist es immer wichtig, dass die Leser wissen um was es geht. Du weißt schon worum es geht – um die Bürgerwiese -, aber vielleicht weißt du noch nicht wie sie aussieht:

 

 – Daniela, Georg, Johanna, Lora und Luise

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

interessante Blogs

Ich bin begeisterter Eisenbahn Fan deswegen habe ich euch hier einpaar interessante blogsaufgeschrieben.

http://eisenbahnblog.net/
Auf diesen Blog werden alle Neuigeiten geschrieen ob klein oder groß.
Hier werden auch Hintergründe geschildert.

http://paulettl.blogspot.de/
Auf diesen blog schreibt einer der eine model eisen bahnanlage hat vieles über technik oder veranstaltungen die er macht.

http://modelleisenbahn.blog.de/
Auf diesen blog schreib jemand über die Neueheiten und messen für Modelbahnen.


Hinterlasse einen Kommentar

Blogs

Wie ihr bestimmt schon gelesen habt sollen wir mal einpaar Blogs vorstellen.
Zuerst hab ich einen von meiner mitbloggerin. http://www.visible-honney.blogspot.de
In dem Blog geht es um ihren Style, und um dass was sie so am Tag macht.

Der zweite ist von einer sehr guten Freundin die ich schon lange kenne sie schreibt in ihrem Blog über ihre Hobbys und über sich selbst und was sie bewegt . http://patilike.blogspot.de

Der 3 Blog ist von einem Mädchen welche echt wunderschöne Bilder macht . Sie schreibt über ihren Tag, ihr Leben http://come-onskinnylove.blogspot.de/

Liebe Grüße luise


Hinterlasse einen Kommentar

Ein aufregender Tag!

Eigentlich war alles anders geplant. Nachdem unsere Klassenkammeraden im Kunstuntericht nochmal Aufgaben zum Fotografieren bekommen hatten, wollten wir unsere sie beobachten und dokumentieren was sie machten. Doch leider wurden sie nicht richtig fertig und somit haben wir uns entschieden in unsere hübsche Bürgerwiese zugehen, wobei wir trotzdem gehofft hatten, dass die anderen noch kommen, aber das war vergeblich…Dies war natürlich nicht so geplant, also haben wir uns selbst mit der Fotografie außeinandergesetzt. Wir haben uns Baumstämme geschnapt und dann davor „Starwars“ dargestellt, das war sehr lustig 🙂 ! Dani war unsere Fotografin und hat uns angewiesen, wie wir uns hinstellen sollen und was wir machen sollen. Dann sind wir zu einem großen Baum gegangen und haben so getan, als ob wir ihn überalles lieben würden. Wir haben ihn abgeknutscht und umarmt. Später haben wir aus Ästen und Blättern probiert eine Brücke zu bauen, aber die hat nix ausgehalten und ist immerwieder zusammengebrochen. Also nachdem das auch nicht sorichtig funktioniert hat, hatten wir eine andere großartige Idee. Wir verwandelten Mitbloggerin Johanna in eine kleine Waldfee und ein paar von uns waren Dienerinnen oder ein, äh naja…, Droll. Klingt ziemlich verrückt, und ist es ja eigentlich auch 😉 Dann hatten wir aber noch eine ordentliche Idee, denn wir wollten unsere Spiegelbilder im kleinen Bach fotografieren. Doch natürlich, es kam wieder was dazwischen, weil auf der Wasseroberfläche überall was schwamm. Deshalb machten wir große Bewegungen, damit man uns auf der Oberfläche sah. Das war einfach toll! Die Zeit verging in der kälte wirklich schnell und deswegen haben wir uns dann so langsam zurück zur Schule gemacht. Auf dem Weg zurück haben wir dochnoch ein paar Leute getroffen und sind dann mit ihnen weiter gegangen. Endlich wieder in der Schule, konnten wir uns dochnoch  mit einigen aus unserer Klasse beraten. So das wars.

Viele Grüße Luise & Lora


Hinterlasse einen Kommentar

Aufgaben bis 05.11.2012

1.) Stelle drei Blogs vor, die dir gefallen

a) Erstelle dazu einen neuen Artikel und füge die Links zu den drei Blogs ein. Benutze dazu die Schaltfläche „Link einfügen/bearbeiten“ in der Werkzeugleiste.

b) Füge immer den kompletten Link inklusive „http://…“ ein und vergewissere dich anschließend, dass der Link funktioniert.

c) Schreibe zu jedem Link ein paar Sätze: Worum geht es in dem jeweiligen Blog? Wer ist der Autor? Was gefällt dir an diesem Blog? Was findest du besonders gelungen?

2.) Schreibe einen Artikel über die fotografische Exkursion in die Bürgerwiese am 15.10.

a) Schreibe frei und kreativ über dein selbstgewähltes Thema, dafür kannst du auch die Doppelstunde am Mittwoch nutzen.

b) Schreibe mindestens 300 Wörter.

c) Klicke im Bereich Tags auf „Wählen Sie aus den am häufigsten verwendeten Tags“ und wähle dieses Mal die Tags für deinen Artikel nur aus dieser Liste aus (auf einen Tag klicken).

Denn: Ein Tag sollte möglichst oft benutzt werden! Je öfter ein einzelner Tag benutzt wird, desto wichtiger ist er.

d) Fotos findest du in der Mediathek (Luise, bitte lade deine Fotos zeitnah hoch, damit sie den anderen auch zur Verfügung stehen.)

Viel Spaß!